Freitag, 21. September 2018

Jugendgemeinderatswahlen stehen an

48 Kanditaten bewerben sich um das Amt

Print Friendly, PDF & Email

Dossenheim, 04. Mai 2012. (red/cr) 48 Jugendlich stellen sich zur Wahl. Nun k├Ânnen die jungen Dossenheimer wieder entscheiden, wer sie die n├Ąchsten zwei Jahre in der Gemeinde vertreten soll.

Ab dem 21. Mai ist es wieder so weit. Die Dossenheimer Jugendlichen d├╝rfen sich wieder neue Vertreter w├Ąhlen. Wahlberechtigt sind alle Dossenheimer zwischen zw├Âlf und neunzehn Jahren, ingesamt 834, die 12 bis 19 Jahre alt sind.

Bisher haben sich f├╝r die 22 Sitze im Jugendgemeinderat 48 Kandidaten gefunden. Davon ein Drittel M├Ądchen und zwei Drittel Jungs.

Bei der Durchf├╝hrung der Wahl stehen die Jugendlichen den Erwachsenen in nichts nach. Jeder Wahlberechtige erh├Ąlt von der Gemeinde eine Wahlbenachrichtigung und wird im W├Ąhlerverzeichnis gef├╝hrt.

Es wurden drei Wahlb├╝ros eingerichtet. Die W├Ąhler k├Ânnen ihre Stimmen am 21.┬á und 22. Mai in der gro├čen Pause in der Kurpfalzschule, vom 21. bis 24. Mai von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Jugendb├╝ro und vom 21. bis 25. Mai von 13:00 bis 17:00 Uhr im Bauwagen am OEG Bahnhof abgeben.

Weitere Information gibt es im Jugendb├╝ro, im Schaukasten der Gemeinde und unter www.jgr-dossenheim.de.

Der Jugendgemeinderat wurde 1996 ins Leben gerufen und ist seitdem aktiv.