Freitag, 21. September 2018

Erhöhte Vorsicht an den Ampelanlagen

Print Friendly, PDF & Email

Mannheim/Rhein-Neckar/Bergstraße, 10. Mai 2012. (red/pm) Wegen Arbeiten an den Ampeln an der Bergstraße kann es zu Ausfällen der Lichtsignalanlagen kommen. Die RNV bittet Autofahrer in dieser Gegend um erhöhte Vorsicht.

Information der RNV:

„In den vergangenen Wochen kam es vermehrt zu Staus rund um die neuen Bahnübergänge und Lichtsignalanlagen entlang der Linie 5 an der Bergstraße.

Damit sich die Situation nun weiter verbessert, führt die RNV am morgigen Donnerstag, 10. Mai, an allen neuen Ampelanlagen in Hirschberg-Großsachsen und im Bereich des Bahnübergangs Sommergasse in Lützelsachsen ein Software-Update und kleinere Arbeiten an der Hardware durch. Dadurch soll der Verkehrsfluss vor allem auf der B3 besser gesteuert werden.

Aufgrund der Arbeiten kann es im Laufe des Tages zu vereinzelten Ausfällen der Anlagen kommen. Die RNV bittet daher alle Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht in diesen Bereichen.

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.