Donnerstag, 19. April 2018

ÔÇ×Lebendiger Neckar und AOK-Radsonntag 2012ÔÇť

Schifffahrt in Schwabenheim erleben

Print Friendly, PDF & Email

Heidelberg/Dossenheim/Rhein-Neckar, 12. Juni 2012. (red/pm) Das Wasser- und Schifffahrtsamt Heidelberg und das Amt für Neckarausbau Heidelberg laden zum „Lebendigem Neckar und AOK-Radsonntag 2012″ ein.

Information des Schifffahrtsamt Heidelberg:

„An der Schleuse in Schwabenheim werden am kommenden Sonntag, den 17.06.2012 das Wasser- und Schifffahrtsamt Heidelberg und das Amt für den Neckarausbau Heidelberg im Rahmen des Aktionstages „Lebendiger Neckar und AOK-Radsonntag 2012“ ihre Aufgaben an der Wasserstraße Neckar der breiten Öffentlichkeit präsentieren.

„Schauen Sie dem Schichtleiter auf der Schleuse über die Schultern, fahren Sie mit einem unserer Aufsichtboote mit, beobachten Sie unsere Taucher beim Arbeiten, informieren Sie sich über die geplante Schleusenverlängerung, erfahren Sie etwas über unsere Ausbildung, lernen Sie unser Projekt „Gewässerpädagogik“ und vieles mehr kennen“ wirbt Wasserbaumeister Friedrich Werner für einen Besuch an der Schleuse.

Neben den technischen Attraktionen wird auch ein buntes Programm für Kinder geboten: Hüpfburg, Quiz und Springseile selbst herstellen. Dazu sorgen unsere Partner Malteser Hilfsdienst Heidelberg und der katholische Kindergarten St. Augustinus aus Dossenheim mit Würstchen, Getränken, Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl der Besucher.

Die Schleuse Schwabenheim liegt direkt an der Radstrecke zwischen Heidelberg und Ladenburg. „Für Besucher sind wir von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr da“ freut sich Werner.
Getreu dem Motto des Lebendigen Neckars und des AOK-Radsonntags wird die Anreise mit dem Fahrrad empfohlen. Parkmöglichkeiten für Autos an der Schleuse sind nicht vorhanden.“

├ťber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gr├╝ndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Portr├Ąts und Reportagen oder macht investigative St├╝cke.