Donnerstag, 21. September 2017

15. bis 21. Juli 2013

Diese Woche: Tipps und Termine

Print Friendly, PDF & Email

Rhein-Neckar, Tipps und Termine fĂŒr den 15. bis 21. Juli 2013. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps fĂŒr die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite.

Mehr Veranstaltungen vor Ort finden Sie ins unseren Kalendern auf allen Blogseiten im MenĂŒ Nachbarschaft im MenĂŒ “Termine”.

*****

Mittwoch, 17. Juli 2013, 15:30 Uhr, SeebĂŒhne.

Die SeebĂŒhne im Mannheimer Luisenpark. Foto: http://www.luisenpark.de/.

Die SeebĂŒhne im Mannheimer Luisenpark. Foto: http://www.luisenpark.de/.

Mannheim. Musik und Poesie auf der SeebĂŒhne mit Christa Krieger: Erneut prĂ€sentiert Christa Krieger, Chefin der Mannheimer FreilichtbĂŒhne, ihr Talent in Mundart, Musik, Gesang und Poesie in einem humorvollen Nachmittag auf der SeebĂŒhne.

Nur der Parkeintritt ist zu entrichten; die Veranstaltung selbst ist kostenfrei.

Ort: Luisenpark Mannheim, SeebĂŒhne, Theodor-Heuss-Anlage 2, 68165 Mannheim.

*****

Donnerstag, 18. Juli 2013, 20:00 bis 22:00 Uhr, SommerbĂŒhne.

YV0T6125

Silke Hauck.

Viernheim. SommerbĂŒhne: Silke Hauck Trio – Schönes von Jazz bis Pop.

Alles andere als gewöhnlich: Silke Hauck gehört zu den SĂ€ngerinnen der Mannheimer Szene, die sich abseits gĂ€ngigem Schubladen denkens etabliert haben. Jazz, Blues, Pop und Soul heißen die Facetten, in denen sich ihre Tiefe, EinfĂŒhlsamkeit, WĂ€rme und Weiblichkeit widerspiegelt.

Als wichtigster Einfluss in ihrer Kindheit nennt sie die elteriche Plattensammlung. Im krassen Gegensatz zu ihren Schulfreundinnen hörte sie Janis Joplin und Billie Hollyday, Rolling Stones und Albert King.

Diese Wurzeln haben geprĂ€gt, und auch wenn sie als musikalisches ChamĂ€leon Expeditionen in andere Bereiche unternimmt, kehrt sie magnetisiert zu jenen KĂŒnstlern zurĂŒck.

Eintritt frei!

Ort: SommerbĂŒhne vor dem Rathaus, Kettelerstr. 3, 68519 Viernheim.

*****

Freitag, 19. Juli 2013, 22:00 bis 0:30 Uhr, Schlosspark.

Theater Anu im Weinheimer Schlosspark.

Theater Anu im Weinheimer Schlosspark.

Weinheim. Theater Anu: Ovids Traum – Im Garten der Wandlungen. Parkinszenierung – Ein getanztes Traumspiel aus Licht und Schatten.

Lichtinstallationen, brennende Schuhe, tanzende Schatten: TĂ€nzerinnen aus Italien, Spanien und Deutschland verwandeln zusammen mit den LichtkĂŒnstlern von Theater Anu aus Berlin den Schlosspark in Weinheim in einen traumhaften Garten der Wandlungen – Ein Fest fĂŒr die Sinne.

Die Inszenierung “Ovids Traum” beschĂ€ftigt sich mit einem 2000 Jahr alten Geheimnis: Warum verwandelte der römische Dichter Ovid in seinem Werk “Metamorphosen” seine Helden in BĂ€ume, Steine, Sterne und nicht in bessere Menschen?

Theater Anu erschafft fĂŒr zwei NĂ€chte eine Traumwelt, in die die Besucher eintauchen können. Was Sie erleben, werden Sie so schnell nicht wieder vergessen: eine sinnliche Traumlandschaft eine Welt, poetisch, mysthisch und berĂŒhrend zugleich.

TĂ€nzerinnen und TĂ€nzer gehen dem Geheimnis der Ovidschen „Metamorphosen” in nichtmenschliches Leben nach. Toncollagen ausgewĂ€hlter Geschichten des römischen Dichters, zeitgenössischer Tanz und ein Spiel mit Licht und Schatten bilden den Reigen um die Kraft menschlicher Leidenschaften. Die zweite große Parkinszenierung von Theater Anu.

Ort: Schlosspark Weinheim, Obertorstraße 9, 69469 Weinheim.

Eintritt: Tickets kosten 13 Euro regulĂ€r und 10 Euro ermĂ€ĂŸigt.

Infos: http://theater-anu.de/.

*****

Samstag, 20. Juli 2013, 18:00 bis 23:30 Uhr, Olympia-Kino.

Kinofest im Olympia-Kino.

Kinofest im Olympia-Kino.

Hirschberg. Kinofest im Olympia-Kino in Leutershausen: Live-Musik, Open-Air-Kino und Vieles mehr.

FĂŒr musikalische Unterhaltung sorgt das Duo Martinique. Martinique, das sind Martina Baumann am Akkordeon und Uwe Loda an Saxophonen und Klarinette.

Ihre Musik ist inspiriert von Komponisten und Musikern aus vielen LĂ€ndern Europas und SĂŒdamerika. Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie, neben ihrem Wirken als Instrumentalisten, die traditionelle Musik ihrer HeimatlĂ€nder aufgreifen und in ihre Kompositionen einarbeiten.

Ort: Kommunales Olympia Kino, Hölderlinstr. 2, 69493 Hirschberg-Leutershausen.

*****

Sonntag, 21. Juli 2013, 14:00 Uhr, Minigolfplatz.

Der Geo-Naturpark-FĂŒhrer Franz Piva.

Der Geo-Naturpark-FĂŒhrer Franz Piva.

Weinheim. Kinderwanderung: Mit dem Wilden Willi ĂŒber Stock und Stein. In Weinheim fĂŒhrt dieser Kinderwanderweg zu spannenden und lustigen Stationen. Auf rund 4,2 Kilometer gibt es fĂŒr Kinder viel zu erforschen. Egal ob BĂ€ume, Hecken oder Geschichten, stĂ€ndiger Begleiter ist der unsichtbare Waldgeist, der Wilde Willi, und der kennt sich bestens aus. Selbst manch junger Wandermuffel kommt da auf den Geschmack von Freiheit und Abenteuer.

Der Erlebniswanderweg fĂŒr Kinder fĂŒhrt ĂŒber acht Stationen und dauert ungefĂ€hr 3 bis 3,5 Stunden. Ob RĂ€uberschlappen – Stamm der wilden Leute – Kletterberg- oder den Stimmen des Waldes lauschen, es gibt viel zu erforschen. An einer alten Eiche zum Beispiel erfahren die Kinder, wie wichtig diese Baumart frĂŒher fĂŒr die Gerberei in Weinheim war. Woanders lernen sie die „Kinderstube des Waldes“ kennen.

Mit gutem Schuhwerk ist das fĂŒr 6-12-jĂ€hrige kein Problem und nehmt genug zu trinken mit. Essen natĂŒrlich auch, denn unterwegs ist eine Rast eingeplant. Franz Piva, Weinheimer Stadt- und GeoparkfĂŒhrer, bietet Kindern im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren eine FĂŒhrung auf diesem Weg an.

SelbstverstĂ€ndlich können Eltern ihre Kinder begleiten. Familien können den Weg aber auch auf eigene Faust erkunden. Auf dem Wanderportal „Wanderwalter.de“ ist der Weg ausgewiesen, so dass er auf einem GPS-fĂ€higen Handy erkundet werden kann. Oder man druckt sich die Seiten samt Karte vor dem Ausflug aus und nimmt sie mit.

Die FĂŒhrung dauert etwa 3,5 Stunden.

Ort: Treffpunkt ist der Minigolfplatz im kleinen Schlosshof.

Eintritt: Die FĂŒhrung kostet 4 Euro pro Person. Voranmeldung erforderlich.

*****

Sonntag, 21. Juli 2013, 20:00 bis 22:00 Uhr, SommerbĂŒhne.

Johannes Willinger auf der BĂŒhne.

Johannes Willinger auf der BĂŒhne.

Viernheim. SommerbĂŒhne: Johannes Willinger und GĂ€ste. Mal Soul, mal Funk und manchmal etwas ganz anderes: Wenn Johannes Willinger zur Session bittet, sind die musikalischen GrĂ¶ĂŸen der Region nicht weit.

Das Ergebnis ist dabei stets offen – und kann ĂŒberzeugen. Jeder teilnehmende Musiker ist einzigartig und bringt durch seinen Einfluss seine eigene MusikalitĂ€t mit ein. Dadurch wird jedes Event garantiert einmalig. Auch auf die SommerbĂŒhne hat sich der Schlagzeuger GĂ€ste eingeladen.

Eintritt frei!

Ort: SommerbĂŒhne vor dem Rathaus, Kettelerstr. 3, 68519 Viernheim.

Infos: http://blog.johanneswillinger.de/.

*****

Montags gibt es Tipps und Termine aus unseren Orten fĂŒr die wir Blogs betreiben und der Region.

Sie möchten mit Ihrer Veranstaltung auch gerne dabei sein? Dann schreiben Sie uns an die jeweilige Redaktion.

Wir ĂŒbernehmen Termine aus unserem Berichtsgebiet in den jeweiligen Terminkalender sowie ausgewĂ€hlte Termine in unsere Übersicht “Tipps und Termine: Diese Woche”:

Beispielsweise an: Termine Rheinneckarblog.de – oder termine@derortsnameblog.de. Oben im MenĂŒ sehen Sie unter Nachbarschaft die elf Kommunen, fĂŒr die wir eigene Blogs anbieten.

Unsere Termine erfreuen sich großer Beliebtheit – Sie können bei uns auch gerne fĂŒr sich oder Ihre Veranstaltungen werben: Kontakt zu unserer Anzeigenabteilung.

Wir bieten ein modernes Medium, eine höchst interessierte Leserschaft eine hohe Reichweite bei fairen Preisen und viel mehr, als Printanzeigen zu leisten in der Lage sind. Wir beraten Sie gerne unverbindlich: 😎

Über Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist GrĂŒndungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten PortrĂ€ts und Reportagen oder macht investigative StĂŒcke.