Montag, 25. September 2017

25. November bis 01. Dezember 2013

Diese Woche: Tipps und Termine

Print Friendly, PDF & Email

Rhein-Neckar, Tipps und Termine für den 25. November bis 01. Dezember 2013. Montags erscheinen unsere Veranstaltungstipps für die laufende Woche. Die Redaktion nimmt gerne weitere Termine und Anregungen auf. Die Kontaktmöglichkeiten finden Sie am Ende der Seite.

Mehr Veranstaltungen vor Ort finden Sie ins unseren Kalendern auf allen Blogseiten im Menü Nachbarschaft im Menü “Termine”.

Donnerstag, 27. November 2013, 20:00 Uhr, Capitol.

Basta_HP_gr_2

Basta“ A-cappella-Quintett. Bild: Capitol.

Mannheim. Stimmgewaltig, ironisch, smart: Basta! Im Herbst kehrt das erfolgreiche A-cappella-Quintett auf die Bühnen der Republik zurück, um im Rahmen der „Wiedersehen macht Freude“-Tour erneut seine Live-Qualitäten unter Beweis zu stellen. Hier ist der Name Programm – und Muskelkater im Zwerchfell garantiert.

Mit sechs Album-Veröffentlichungen (zuletzt EMI) und hunderten Live-Auftritten haben sich die fünf Stimmkünstler bundesweit einen Namen gemacht – Basta stehen für geistreiche Musikcomedy und eine einmalige Bühnenpräsens. Mit sowohl alten Hits als auch brandneuen Songs ist die große „Wiedersehen macht Freude“-Tour ein Garant für beste musikalische Unterhaltung und ein außergewöhnliches Live- Erlebnis.

Ort: Capitol, Waldhofstr. 2, 68169 Mannheim.

Eintritt: Tickets ab 22,00 Euro. Tel. 0621 4017140.

*****

Ab Donnerstag, 27. November 2013, 19:30 Uhr, Majer’s Weinscheuer.

tn_krimidinner2012_240x330

Krimidinner in Majer’s Weinscheuer. Bild: Majer’s Weinscheuer.

Schriesheim. Majer’s Weinscheuer  zeigt im November und Dezember die Krimidinners „Tödliche Familienbande“ und „Candlelight Killers“. Es sind spannende 2 bzw. 4-Personen-Krimis in 5 Akten und mit einem ebenso spannenden Ende. Eine Krimifarce mit psychologischer Finesse. Die Gäste können eine Symbiose aus Dinner und Krimi-Theater genieĂźen.  Es ist eine Veranstaltung fĂĽr Krimi-Liebhaber, Theaterfreunde und Feinschmecker. Professionelle Schauspieler liefern Nervenkitzel und groĂźartige Unterhaltung. Die Vorstellungen beginnen immer 19:30 Uhr, Einlass ist um 18:45 Uhr.

Termine: 27. November 2013 (Tödliche Familienbande), 28. November 2013 (Tödliche Familienbande), 4. Dezember 2013 (Candlelight Killers), 5. Dezember 2013 (Candlelight Killers), 6. Dezember 2013 (Candlelight Killers), 18. Dezember 2013 (Tödliche Familienbande), 19. Dezember 2013 (Tödliche Familienbande).

Ort: Weingut Majer, Bismarckstrasse 40, 69198 Schriesheim.

Eintritt: Karten 59 Euro (inkl. 4-Gang-Menu). Tel. 01805 346464.

*****

Freitag, 28. November 2013, 19:30 Uhr, Stadtbibliothek Ladenburg.

imagesLadenburg. Die Ladenburger Stadtbibliothek zeigt „Tierisch gut – Von der Spinne zur Kuh. Literarisches und Sachliches“. Geschichten zum Schmunzeln, ernste Erzählungen und berĂĽhmte Textpassagen, die beiläufig oder ganz gezielt das Tier in den Mittelpunkt stellen, gibt es zu Hauf! Humorvoll dagegen und das tierisch menschliche Wesen mit einem nicht ganz so ernsten Augen betrachten Heinz Erhardt und Ernst Jandl die Welt. „Der Regenwurm” und „Ottos Mops” zaubern der geneigten Leserin und dem aufmerksamen Zuhörer ein Lächeln ins Gesicht.
Tierisch fesselnd sind auch weniger bekannte Texte wie „Die schwarze Spinne” von Jeremias Gotthelf oder Horst Sterns „Jagdnovelle”. Erstaunliche Fakten über die „Rabenschwarze Intelligenz” oder Informationen über möglicherweise fliegende Pinguine bereichern das Programm.

Mit diesen und weiteren Texten, gelesen von Ute Bausch, Annette Weber-Wermke und Axel Bernick, dürfen sich alle interessierten Zuhörerinnen und Zuhörer auf einen Literaturabend freuen, der mit erstaunlichen Erkenntnissen aufwartet. Mit kleinen tierisch leckeren Überraschungen wird auch der Gaumen auf seine Kosten kommen.

Ort: Stadtbibliothek Ladenburg, HauptstraĂźe 8.

Eintritt: Karten zu je 5 € sind ab Montag, 18. November in der Stadtbibliothek Ladenburg (Tel. 06203/70-211) und an der Abendkasse erhältlich.

*****

Freitag, 29. November 2013, 19:00 Uhr, Börsensaal der Musikschule Mannheim.

orange_but_green2

„Orange but Green“. Bild: Stadt Mannheim.

Mannheim. Die Jazz-, Rock und Popabteilung der Mannheimer Musikschule präsentiert ihre Bands am Freitag, 29. November, um 19 Uhr beim Konzert „Jazz und Rock in der Börse“ im Börsensaal der Musikschule Mannheim (E 4, 14). Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Bei diesem Mini-Festival unter der Leitung von Thomas Pfau stellen die Bigband „Jazz4Fun“, die die ganze Bandbreite der Bigbandliteratur mit Jazz- und Rockarrangements bedient, und die Jazzcombo „JazzLight“ mit Standards und rockigen Stücken ihr Können unter Beweis. Die Vocalklasse von Lola Demur spielt und singt Popcovers sowie eigene Stücke. Zum Schluss rocken die Bands „The Circle“, „Half Past Nine“ und „Orange But Green“ die Bühne mit Coversongs und eigenen Titeln.

Ort: Börsensaal der Musikschule Mannheim, E 4,14, Mannheim.

Tickets: Der Eintritt ist frei.

*****

Samstag, 30. November bis Sonntag, 01. Dezember 2013, 19:00 Uhr, Luisenpark Mannheim.

FREIZEITHAUS_Wintermarkt

„Wintermarkt“ im Luisenpark. Foto: Luisenpark.

Mannheim. Rund um’s Freizeithaus gibt es beim diesjährigen Wintermarkt ein großes Angebot von Musik über Kulinarischem und herrlich weihnachtlicher Bastelware bis zum Kindertheater . Lichterketten zieren die alten Bäumen und auch die Freunde des Luisenparks sind mit dabei und verkaufen Glühwein und Kinderpunsch. Der Samstag beginnt mit Kaffee und Kuchen beim Adventscafé ab 15:00 Uhr. Um 16:00 Uhr spielt die Gruppe „Los amiguitos“ so stimmungs- wie schwungvolle Weihnachtslieder aus Spanien, deren Rhythmus einfach mitreißt. Ab 16:30 Uhr heißt es dann Stockbrotbacken am Lagerfeuer und die Gruppe „Entremundos“ liefert Musik aus dem Herzen Lateinamerikas.

Um 18:00 Uhr folgt der zweite musikalische Höhepunkt: Die Gruppe Preacherman’s Friends. Im Rhein-Neckar-Raum schon lange kein Geheimtipp mehr, begeistern die 40 Sängerinnen und Sänger seit mittlerweile 15 Jahren ihr Publikum nicht nur mit klassischen Gospel und Worship-Gesängen.

Am Sonntag geht’s um 11:00 Uhr zum Kindertheater in der Baumhainhalle. Die drei ??? Kids: „Der Weihnachtsdieb“ steht auf dem Programm und danach geht’s mit der echten Kutsche zurück ins Freizeithaus! Und während die Eltern sowohl Süßes als auch Würziges genießen, wird es für die Kids spannend: Um 15:00 Uhr kommt der Nikolaus!

Ort: Rund ums Freizeithaus, Luisenpark, Mannheim.

Eintritt: Parkticket.

*****

Sonntag, 01. Dezember 2013, 19:00 Uhr, KulturbĂĽhne Alte Druckerei, Weinheim.

frank_koch

Frank Koch alisa Peter Alexander. Bild: KulturbĂĽhne Alte Druckerei.

Weinheim. Frank Koch singt in der Kulturbühne Alte Druckerei Peter Alexander. Vom Schlager der 50er, 60er und 70er Jahre, bis hin zu besinnlichen, traditionellen Weihnachtsliedern präsentiert Frank Koch die Hits im Stil von Peter Alexander.

Der sympathische Preisträger des „Deutschen Parodistenpreis 2012“ kommt seinem groĂźen Vorbild erstaunlich nahe, wenn er seine ausdrucksstarke BĂĽhnenshow präsentiert – ein Genuss fĂĽr alle Peter-Alexander-Fans!

Ort: KulturbĂĽhne Alte Druckerei, FriedrichstraĂźe 24, 69469 Weinheim

Karten: 18 Euro. Telefon: 06201 / 81 345

*****

Montags gibt es Tipps und Termine aus unseren Orten fĂĽr die wir Blogs betreiben und der Region.

Sie möchten mit Ihrer Veranstaltung auch gerne dabei sein? Dann schreiben Sie uns an die jeweilige Redaktion.

Wir übernehmen Termine aus unserem Berichtsgebiet in den jeweiligen Terminkalender sowie ausgewählte Termine in unsere Übersicht “Tipps und Termine: Diese Woche”:

Beispielsweise an: Termine Rheinneckarblog.de – oder termine@derortsnameblog.de. Oben im Menü sehen Sie unter Nachbarschaft die elf Kommunen, für die wir eigene Blogs anbieten.

Unsere Termine erfreuen sich großer Beliebtheit – Sie können bei uns auch gerne für sich oder Ihre Veranstaltungen werben: Kontakt zu unserer Anzeigenabteilung.

Wir bieten ein modernes Medium, eine höchst interessierte Leserschaft eine hohe Reichweite bei fairen Preisen und viel mehr, als Printanzeigen zu leisten in der Lage sind. Wir beaten Sie gerne unverbindlich: 8-

Ăśber Hardy Prothmann

Hardy Prothmann (50) ist seit 1991 freier Journalist und Chefredakteur von Rheinneckarblog.de. Er ist Gründungsmitglied von Netzwerk Recherche. Er schreibt am liebsten Porträts und Reportagen oder macht investigative Stücke.