Sonntag, 19. November 2017

Freie Schule LernZeitRäume

Informationen zum Schulkonzept

Print Friendly, PDF & Email

Dossenheim, 11. M√§rz 2014. (red/pm) Am kommenden Samstag, 15. M√§rz um 11:00 Uhr, stellt die Freie Schule LernZeitR√§ume das p√§dagogische Konzept und das Profil f√ľr die Grundschule, die Realschule und das Aufbaugymnasium vor. W√§hrend der Vortr√§ge gibt es eine Kinderbetreuung, √§ltere Kinder k√∂nnen in ein p√§dagogisches Angebot hineinschnuppern.

Information der Freien Schule LernZeitRäume:

„Seit 2006 arbeitet die Ganztagesschule auf der Basis des Jenaplan 21 und weiterer international erfolgreicher Schulmodelle. Neben dem Realschulabschluss k√∂nnen Kinder im Aufbaugymnasium die allgemeine Hochschulreife erwerben.

Die Schule versteht sich seit ihrer Gr√ľndung als Gemeinschaftsschule unter F√∂rderung und Forderung aller Potenziale eines Kindes. Deshalb lernen Kinder und Jugendliche vom 1. bis zum 10. Schuljahr gemeinsam, erleben sich als aktive Partner innerhalb eines Arbeitsteams, lernen St√§rken zu gebrauchen, um Schw√§chen auszugleichen. Das n√ľtzt Sch√ľlern, denen das Lernen schwer f√§llt, ebenso wie denen, die stets nach neuen Herausforderungen suchen.

Freie Schule LernZeitRäume, Gerhart-Hauptmann-Straße 30, Dossenheim, www.lernzeitraeume.de

√úber Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist f√ľr "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.