Montag, 19. November 2018

Verstoß gegen Sonntagsfahrverbot

Ohne Führerschein mit Lkw unterwegs

Print Friendly, PDF & Email

Dossenheim/A5, 07. Juli 2014. (red/pol) Ohne einen Führerschein dafür zu besitzen, war am Sonntagmorgen ein 42-jähriger Frankfurter mit seinem Lkw auf der A5 in Richtung Frankfurt unterwegs.

Information des Polizeipräsidiums Mannheim:

polizei_feature_auto_tn„Der Mann fiel einer Streife der Autobahnpolizei gegen 09.00 Uhr zwischen den Anschlussstellen Schwetzingen und Dosseneheim auf, da er trotz Sonntagsfahrverbots mit seinem Lastzug auf der A5 in Richtung Frankfurt fuhr. Bei der Kontrolle bemerkten die Beamten, dass die Fahrerlaubnis nicht ausreichend für das gefahrene Fahrzeug war. Gegen ihn wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt. Zudem muss er mit einer Anzeige wegen Verstosses gegen das Sonntagsfahrverbot für Lkw rechnen.“

Über Alina Eisenhardt

Alina Eisenhardt (23) ist seit 2012 freie Mitarbeiterin bei uns, macht Redaktion, schreibt Texte und ist für "Unsere Metropolregion - Newsletter" verantwortlich. Sie studiert Psychologie.