Montag, 28. Mai 2018

Ein leicht Verletzter nach missachteter Vorfahrt

Opel gegen Zaun geschleudert

Print Friendly, PDF & Email

Dossenheim, 15. September 2014. (red/pol) Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von rund 10.000 Euro waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 16:00 Uhr an der Kreuzung Bergstra├če/Schwabenheimer Stra├če ereignete.

polizei_feature_auto_tnInformation des Polizeipr├Ąsidiums Mannheim:

„Ein 64-J├Ąhriger, der mit seinem Hyundai die Kreuzung von der Schwabenheimer Stra├če kommend ├╝berqueren wollte, ├╝bersah eine 45-j├Ąhrige Opelfahrerin, die von der Bergstra├če nach links in die Schwabenheimer Stra├če abbiegen wollte. Es kam zur Kollision, wobei der Opel durch die Wucht des Aufpralls gegen den Zaun vor den Stra├čenbahngleisen geschleudert wurde. Der 64-J├Ąhrige klagte nach dem Unfall ├╝ber starke Nackenschmerzen.“

├ťber Lydia Dartsch

Lydia Dartsch (31) hat erfolgreich ihr Volontariat beim Rheinneckarblog.de absolviert und arbeitet nun als Redakteurin. Die studierte Politikwissenschaftlerin und Anglistin liebt Kino, spielt Gitarre und sportelt gerne.