Donnerstag, 21. September 2017

Sigrid Thomfohrde-Riehm rückt nach

Christian Ruser (Die Grünen) verlässt Gemeinderat

Print Friendly, PDF & Email

Dossenheim, 02. Oktober 2014. (red/ms) Erst im Juni diesen Jahres wurde Christian Ruser für die Grünen in den Gemeinderat gewählt – jetzt verlässt er das Gremium schon wieder. Der 34-jährige hat einen Lehrstuhl an der Sprachschule Chemnitz angenommen.

Gemeinderat_tn-2884Gemeinderäte können nur aus dem Gremium ausscheiden, wenn sie einen „wichtigen Grund“ vorweisen können und dieser von den Gemeinderäten mehrheitlich akzeptiert wird. Bei Herrn Ruser gab es seitens seiner Ratskollegen keine Einwände.

Wenn ein Gemeinderat sein Amt vorzeitig aufgibt, soll eigentlich die Person nachrücken, die auf dem Wahlvorschlag der betroffenen Partei die nächsthöchste Stimmenanzahl erhalten hat. Das wäre Carola Hornung. Diese hat ihren Wohnsitz mittlerweile allerdings nach Wiesloch verlegt und scheidet damit ebenfalls aus. Somit folgt Sigrid Thomfohrde-Riehm als Nachrückerin. Sie wird voraussichtlich in der nächsten Gemeinderatsitzung vereidigt werden.

Über Minh Schredle

Minh Schredle (22) hat 2013 als Praktikant bei uns angefangen und war seitdem freier Mitarbeiter. Von Dezember 2014 bis August 2016 hat er volontiert. Ab September 2016 ist er freier Mitarbeiter bei uns.