Sonntag, 19. November 2017

Insassen konnten sich selbst befreien

Pkw überschlug sich auf A5

Print Friendly, PDF & Email

Dossenheim, 22. Dezember 2014. (red/fw) Auf der A5 in Richtung Karlsruhe, kurz vor dem Heidelberger Kreuz geriet am Sonntagabend gegen 21:20 Uhr ein Pkw aus ungeklärten Gründen ins Schleudern und überschlug sich. 

Information der Feuerwehr Dossenheim:

„Beim Eintreffen der Feuerwehr waren die beiden Insassen (ein Mann und ein Kleinkind) bereits aus dem Pkw befreit. Die Einsatzstelle wurde abgesichert, ausgeleuchtet und der Brandschutz wurde sichergestellt. Das Kleinkind und der Fahrer wurden vorsorglich vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert.

Die A5 war kurzzeitig in Richtung Karlsruhe voll beziehungsweise über die gesamte Einsatzdauer teilweise gesperrt (rechte Fahrspur). Zudem bildete sich ein langer Rückstau aufgrund der Rettungs- und Bergungsarbeiten.

Aufgrund der zunächst unklaren Lage der Einsatzstelle fuhren sowohl die Feuerwehr Heidelberg als auch die Feuerwehr Dossenheim die Einsatzstelle an. Die Einsatzstelle lag im Zuständigkeitsbereich der Feuerwehr Dossenheim. Daher konnte die Feuerwehr Heidelberg wieder in die Wache einrücken.“