Sonntag, 19. November 2017

Insassen konnten sich selbst befreien

Pkw √ľberschlug sich auf A5

Dossenheim, 22. Dezember 2014. (red/fw) Auf der A5 in Richtung Karlsruhe, kurz vor dem Heidelberger Kreuz geriet am Sonntagabend gegen 21:20 Uhr ein Pkw aus ungekl√§rten Gr√ľnden ins Schleudern und √ľberschlug sich.¬† [Weiterlesen…]

Auto √ľberschlagen - Fahrer schwer verletzt

Unfall auf A5

Dossenheim/Rhein-Neckar, 27. Okrober 2014. (red/pm) Am Sonntagmorgen, gegen 08.00 Uhr, wechselte ein 64-jähriger Autofahrer auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Ladenburg und dem Autobahnkreuz Heidelberg, vom Rechten auf den linken Fahrstreifen.

[Weiterlesen…]

"Verkehrsunfall - mehrere Personen verletzt"

Jahreshaupt√ľbung der Feuerwehr

Dossenheim, 23. September 2014. (red/pm) Am kommenden Samstag, 27. September, findet um 16:00 Uhr die¬†diesj√§hrige¬†Haupt√ľbung der Feuerwehr statt. Der¬†Treffpunkt ist f√ľr alle Beteiligten und Zuschauer, um 15:30 Uhr am Feuerwehrger√§tehaus in der Gerhart-Hauptmann-Stra√üe 42. [Weiterlesen…]

√úbung f√ľr au√üergew√∂hnliche Einsatzsituationen

Feuerwehr geht baden

Dossenheim, 01. September 2014. (red/ld) Ein Sprung, ein Platsch und die Feuerwehr ist im Wasser – samt Einsatzkleidung und Ausr√ľstung. Eine ungew√∂hnliche √úbung f√ľr ungew√∂hnliche Situationen der Feuerwehr-Arbeit. [Weiterlesen…]

Weste seit 01. Juli Pflicht in Deutschland

Warnweste stets griffbereit haben

Weinheim, 09. Juli 2014. (red/pm) Seit dem 01. Juli sind Warnwesten in Deutschland Pflicht. Die Feuerwehr r√§t deshalb: Warnweste stets griffbereit haben. Hier einige Tipps der Feuerwehr Weinheim. [Weiterlesen…]

Siedlung Dossenwald mit Notstrom versorgt

Strommast fängt Feuer

polizei_feature_auto_tnDossenheim, 08. Juli 2014. (red/pol) Aus noch ungekl√§rter Ursache geriet in den Abendstunden des Montags ein Strommast „In den Maa√ü√§ckern“ in Brand. Da das Feuer an dem Holzmasten bis zum Eintreffen des zust√§ndigen Energieversorgungsbetriebs nicht gel√∂scht werden konnte, musste die Schwabenheimer Stra√üe zwischen 20:00 Uhr und 21:30 Uhr weitr√§umig abgesperrt werden. Die Stromleitung wurde nach dem L√∂schen des Brandes durch die freiwillige Feuerwehr Dossenheim nicht wieder an das Netz angeschlossen. Die Siedlung Dossenwald musste deswegen anschlie√üend mit Notstrom versorgt werden.

Feuerwehr nicht f√ľr Beseitigung von Nestern zust√§ndig

Wen rufen wenn die Wespen drohen?

Weinheim, 16. Juni 2014. (red/fw) Die Sonne brennt, die Temperaturen klettern √ľber 30 Grad: Ein Eis oder eine kalte Limo sollen Abk√ľhlung bringen. Doch pl√∂tzlich ist man umringt von ungebetenen G√§sten: Hornissen, Bienen, Hummeln und Wespen werden von zuckerhaltigen Speisen und Getr√§nken angezogen. Damit kommt man vielleicht noch klar. Was aber wenn sich der Insektenschwarm in Grundst√ľcksn√§he oder sogar den eigenen Vier W√§nden niederl√§sst? [Weiterlesen…]

Bei Erdarbeiten umgest√ľrzt

Lkw-Fahrer in Kabine eingeschlossen

Dossenheim, 11. Juni 2014. (red/fw) Am 10. Juni kam es im Steinbruch Leferenz um 09:03 Uhr zu einem Hilfeleistungseinsatz f√ľr die Feuerwehr Dossenheim. [Weiterlesen…]

Einsatz im Birkenweg

Feuerwehr löscht brennendes Isoliermaterial

Dossenheim, 25. April 2014. (red/fw) Wie Kommandant und Einsatzleiter Stefan Wieder heute mitteilte, ist aus noch ungekl√§rten Gr√ľnen auf einer Baustelle im Birkenweg Holz- und Isoliermaterial in Brand geraten. [Weiterlesen…]

Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei

Notruf 112 gilt europaweit

Rhein-Neckar, 15. April 2014. (red/fw) Ob Feuer in Finnland oder Unfall in Ungarn: Der Notruf 112 ist in Europa der einheitliche und direkte Draht zu schneller Hilfe. Die Telefonnummer 112 ist mittlerweile in allen Staaten der Europ√§ischen Union die Nummer in Notf√§llen. Auch in s√§mtlichen Handynetzen verbindet 112 mit der zust√§ndigen Notrufzentrale. [Weiterlesen…]

Tag der offenen T√ľr der freiwilligen Feuerwehr

Ein Blick hinter die Kulissen

Dossenheim, 10. April 2014. (red/fw) Am 04. Mai bietet die freiwillige Feuerwehr allen Interessierten den Tag der offenen T√ľr, um einmal hinter die Kulissen schauen. [Weiterlesen…]

Gro√ü√ľbung im Saukopftunnel

Weinheim-√úbungSaukopf-20140308-IMG_4829-001Weinheim/Birkenau/Rhein-Neckar, 09. M√§rz 2014. (red/ld) Wenn es im Saukopftunnel brennt, gibt es nur zwei Fluchtwege: Nach links oder rechts. F√ľr die Feuerwehr und Rettungskr√§fte stellt ein Alarm dort immer wieder vor eine besondere Herausforderung ar. Am Samstag √ľbten die freiwillige Feuerwehr Weinheim und die Freiwillige Feuerwehr Birkenau den Ernstfall im Saukopftunnel, der daf√ľr drei Stunden gesperrt worden ist. Der Tunnel verbindet die beiden Orte – aber auch zwei Bundesl√§nder und damit zwei Systeme. [Weiterlesen…]

Feuerwehr im Hilfeleistungseinsatz

Rettungsdienst braucht Unterst√ľtzung

Dossenheim, 09. Januar 2014. (red/fw) Gestern kam es bei der Feuerwehr Dossenheim zu einem Hilfeleistungseinsatz in der Bahnhofstra√üe. Gegen 19.30 Uhr r√ľckte sie zur Unterst√ľtzung des Rettungsdienstes aus. [Weiterlesen…]

Freiwillige Feuerwehren in Baden-W√ľrttemberg

107.500 Menschen ehrenamtlich im Einsatz

Ilvesheim-Feuerwehruebung-20130615-002 (36)_610

Die Feuerwehr hilft heutzutage nicht nur bei Br√§nden, sondern ist ein Soforthelfer in Not- und Ungl√ľcksf√§llen.

Rhein-Neckar, 19. November 2013. (red/fw) Damit die Feuerwehr eine hohe Sicherheitsqualit√§t gew√§hrleisten kann, braucht sie viele ehrenamtlich t√§tige Einsatzkr√§fte. In Baden-W√ľrttemberg bieten √ľber 107.500 Menschen in den Gemeindefeuerwehren ihre Hilfe an. [Weiterlesen…]

Technischer Defekt einer Pumpe f√ľhrt zu Rauchentwicklung

Evakuierung des Hallenbads

Dossenheim, 05. November 2013. (red/fw) Am 04. November wurde die Feuerwehr Dossenheim gegen 19:45 Uhr in die Gerhart-Hauptmann-Stra√üe zu einem Kellerbrand im Dossenheimer Hallenbad gerufen. [Weiterlesen…]

K√ľnftig gibt es eine Verwaltungsgeb√ľhr

Neue Kostensätze bei der Feuerwehr

Der neue Einsatzwagen ist optimal auf die Bed√ľrfnisse der Feuerwehr Dossenheim abgestimmt.

K√ľnftig ist es nachvollziehbarer, was ein Anr√ľcken eines Einsatzwagens kostet. Archivbild.

 

Dossenheim, 19. Oktober 2013. (red/zef) Bei Brandeins√§tzen und wenn es darum Menschen und Tiere aus Gefahrensituationen zu retten, sind die Eins√§tze der Feuerwehr entgeltfrei. Daneben gibt es aber auch viele entgeltpflichtige Eins√§tze, wenn zum Beispiel aus Fahrl√§ssigkeit der eigene Keller geflutet wurde. Hierf√ľr hat der Gemeinderat vergangenen Dienstag eine neue Kostersatzsatzung einstimmig verabschiedet. [Weiterlesen…]

Gegenseitiges Abschreiben und Agenturhörigkeit sind kein Journalismus

Wenn die Medien Amok laufen

amoklauf

Der Sender RNF war schnell mit „Amoklauf“ bei der Hand.

Dossenheim/Weinheim/Heidelberg/Rhein-Neckar, 21. August 2013. (red) Das Drama von Dossenheim ersch√ľttert die Menschen in der Region. Ein 71-j√§hriger Mann hatte zwei M√§nner erschossen, f√ľnf weitere Personen verletzt und sich dann selbst get√∂tet. Angeblich sollen die Feuerwehren von einem „Amoklauf“ sprechen. Doch das ist falsch. [Weiterlesen…]

400 Liter Kraftstoff aus Lkw ausgetreten

Diesel in Erde eingedrungen

Dossenheim, 12. August 2013. (red/fw) Am 12. August wurde die Feuerwehr Dossenheim um 03:00 Uhr fr√ľh zu einem Hilfeleistungseinsatz auf die Bundesautobahn 5 Fahrtrichtung Karlsruhe gerufen. Diesel lief aus einem von der Fahrbahn abgekommen Lkw. [Weiterlesen…]

"BF-Wochenende" der Jugendfeuerwehr

24 Stunden im Einsatz

Dossenheim-BF_Tag-20130720-IMG_9693-001

Die Jugendlichen zwischen 8 und 16 Jahren hatten während ihres 24-Stunden-Einsatzes viel zu tun Рselbst nachts ertönte der Alarmgong mehrmals.

 

Dossenheim, 22. Juli 2013. (red/fw) Vergangenes Wochenende f√ľhrte die Feuerwehr das „BF-Wochenende“ durch. Hier stellen Jugendfeuerwehrangeh√∂rigen 24 Stunden den Dienst der Berufsfeuerwehr nach. [Weiterlesen…]

Pkw in Vollbrand

Diesel tritt ungehindert aus Auto

Brand Dossenheim

50 Liter Diesel mussten mit der Gefahrstoffpumpe aus dem Tankgepumpt werden. Foto: Feuerwehr Dossenheim

 

Dossenheim, 02. Juli 2013. (red/pm) Am 30. Juni ging bei der Feuerwehr Dossenheim ein Brandalarm ein. In der Dossenheimer Landstra√üe stand ein Pkw in Flammen. [Weiterlesen…]