Dienstag, 21. November 2017

Entgültige Entscheidung liegt aber beim Landratsamt Rhein-Neckar

Gemeinderat beschließt konkreten Bauantrag für Objekt im „Iltis“

Dossenheim, 11. April 2013. (red/aw) Die Verwaltung der Gemeinde prüft seit mehreren Monaten die Möglichkeiten einer Nachverdichtung für das Gewann „Iltis“ in Dossenheim. Ein Fragebogen für die Eigentümer sollte abschließend wichtige Hinweise auf mögliche Bebaungsvarianten geben. In Bezug auf eine Einzelfalllösung für die Neubergstraße 17 entwickelte der Technische Ausschuss vier Vorschläge, die nun im Gemeinderat besprochen wurden. Die vom Gemeinderat bevorzugte Variante überschreitet die faktische Baugrenze um drei Meter in Richtung Osten und erweitert den bebaubaren Bestand um 24 Quadratmeter. [Weiterlesen…]