Montag, 16. Juli 2018

Zeugen gesucht

Unfallflucht – hoher Sachschaden

Dossenheim/Rhein-Neckar, 15. Dezember 2014. (red/pol) Ein in der Benzstraße geparkter Audi A4 Kombi wurde bereits am 05. Dezember, zwischen 11:00 Uhr und 12:50 Uhr, von einem bislang unbekannten Autofahrer beschĂ€digt. [Weiterlesen…]

Verkehrsunfall

Eine Leichtverletzte – 55.000 Euro Sachschaden

Dossenheim, 18. November 2014. (red/pol) Durch Unachtsamkeit verursachte ein 75-jĂ€hriger Renault-Fahrer am Donnerstagnachmittag, gegen 13:45 Uhr, auf der B3 in Höhe einer Tankstelle einen Unfall, mit einer leicht verletzten Autofahrerin und circa 55.000 Euro Sachschaden. [Weiterlesen…]

Ein leicht Verletzter nach missachteter Vorfahrt

Opel gegen Zaun geschleudert

Dossenheim, 15. September 2014. (red/pol) Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von rund 10.000 Euro waren die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag gegen 16:00 Uhr an der Kreuzung Bergstraße/Schwabenheimer Straße ereignete. [Weiterlesen…]

Sachschaden mindestens 1.500 Euro

Wohnungseinbruch in der Bachstraße

polizei_feature_auto_tnDossenheim, 16. Dezember 2013. (red/pol) Mit einem Stein schlug ein bislang unbekannter TĂ€ter die Verglasung einer TerrassentĂŒre an einem Zweifamilienhaus in der Bachstraße ein. Der TĂ€ter begab sich in die Erdgeschosswohnung und durchsuchte diese. Hierbei fiel ihm Schmuck in noch unbekanntem Wert in die HĂ€nde. Der entstandene Schaden an der TĂŒr betrĂ€gt rund 1.500 Euro. Hinweise ĂŒber verdĂ€chtige Personen oder Fahrzeuge erbittet das Polizeirevier Heidelberg-Nord, Tel. 06221/45690.

Zeugenaufruf

Unbekannter beschÀdigt VW Polo

Dossenheim, 26. August 2013. (red/pol) Vergangene Freitagnacht beschĂ€digte eine mĂ€nnliche Person in der Schauenburgstraße einen weißen VW Polo. Eine Fahndung verlief erfolglos. Die Polizei sucht Zeugen. [Weiterlesen…]

15.000 Euro Sachschaden - verletzt wurde niemand

76-jÀhrige Fahrerin verursacht Unfall

Dossenheim, 05. MĂ€rz 2013. (red/pol) Bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Autos auf der B 3 entstand am heute nachmittag ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Verletzt wurde zum GlĂŒck niemand. 

Information des PolizeiprÀsidiums Heidelberg:

„Vermutlich aufgrund eines SchwĂ€cheanfalls geriet eine 76-jĂ€hrige Autofahrerin gegen 13.40 Uhr, kurz nach dem Ortsschild in Richtung Heidelberg, auf die Gegenfahrbahn, prallte zunĂ€chst in die Leitplanken und kollidierte anschließend mit einer entgegen kommenden 53-jĂ€hrigen Opel-Fahrerin.

Die 76-JĂ€hrige wurde mit einem Krankenwagen zur Untersuchung in eine Klinik gebracht. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß so stark beschĂ€digt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden betrĂ€gt nach ersten SchĂ€tzungen rund 15.000.- Euro. Durch die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge entstanden kurzzeitige Verkehrsbehinderungen in beide Richtungen. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbei geleitet.“