Montag, 25. September 2017

Umbauarbeiten der Bahnsteige

Bauma├čnahmen der Gemeinde betreffen auch Haltestelle

Dossenheim, 13. August 2014. (red/pm) Ab Montag, 18. August, beginnen im Rahmen der Neugestaltung des Bahnhofsumfeldes am Bahnhof in Dossenheim die Umbauarbeiten der Bahnsteige. [Weiterlesen…]

Umleitung ├╝ber die B3

Sperrung der Kreisstra├če Richtung Ladenburg

Ladenburg, 21. Juni 2013. (red/pm) Dieses Wochenende veranstaltet die Baumschule Huben die „Ladenburger Gartenlust“. Wegen der Veranstaltung wird die Kreisstra├če zwischen┬á [Weiterlesen…]

Ein Insasse verletzt

Pkw von Baum getroffen

Dossenheim, 15. Juni 2013. (red/fw) Durch den heftigen Regen und Starkwinde am Donnerstagabend sind B├Ąume entwurzelt worden und st├╝rzten auf die Fahrbahnen verschiedener Stra├čen im Gemeindegebiet. [Weiterlesen…]

Der K├Ąlteeinbruch macht den Amphibien weniger aus, als gedacht

„Die Kr├Âten stehen in den Startl├Âchern“

Zu tausenden wandern Kr├Âten, Salamander und Molche jedes Jahr in der Region zu den Teichen zur├╝ck, in denen sie geschl├╝pft sind. H├Ąufig m├╝ssen sie dabei Stra├čen ├╝berqueren – t├Âdliche Hindernisse. Ohne Helfer schafften es nicht mal zehn Prozent. Mit diesem Bild sucht der Nabu Heidelberg dieses Jahr Helferinnen und Helfer. Bild: Christel Pietsch

 

Rhein-Neckar, 12. M├Ąrz 2013. (red/ld) Die Kr├Âten, Fr├Âsche und Salamander stehen schon in den Startl├Âchern, wie auch ihre Retterinnen und Retter von Nabu und BUND. Bald ist Paarungszeit. Wenn die Temperaturen nachts wieder ├╝ber f├╝nf Grad liegen wandern sie los zur├╝ck zu dem Teich, in dem sie geschl├╝pft sind. Den Winter haben sie im Waldboden verbracht, eingebuddelt. Damit ihre Reise zum Rendezvous am Teich auch gl├╝cklich endet, sammeln zahlreiche Helfer im Berichtsgebiet Kr├Âten und andere Amphibien und bringen sie ├╝ber die Stra├čen. Teilweise werden auch Stra├čen f├╝r die Amphibien gesperrt. Der K├Ąlteeinbruch macht den Tieren aber nicht so sehr zu schaffen, wie man es annehmen w├╝rde.

Von Lydia Dartsch

Sie stehen schon in den Startl├Âchern.

sagt Renate Exner aus Heidelberg, die seit 20 Jahren Kr├Âten, Salamander und Fr├Âsche ├╝ber die Stra├čen im Raum Heidelberg tr├Ągt. [Weiterlesen…]

Saukopftunnel wieder befahrbar

Weinheim/Rhein-Necakar, 06. Februar 2012. (red/pol) Wie die Polizei aktuell mitteilt, ist der Saukopftunnel, der aufgrund eines PKW-Brandes am Montagabend gesperrt wurde, seit 20.00 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben.

Gegen 17.27 Uhr geriet ein PKW vor dem westlichen Tunnelportal in Brand. Der┬áFahrer und sein Beifahrer konnten das Fahrzeug verlassen, bevor dieses v├Âllig┬áausbrannte. Der Sachschaden wird auf ca. 35.000,- Euro gesch├Ątzt. Die Ursache f├╝r┬áden Brand d├╝rfte ein technischer Defekt gewesen sein.