Samstag, 23. September 2017

Zus├Ątzliche Ausgaben im Jahr 2013: 3.875,50 Euro

Herrenlose Tiere kosten die Gemeinde ab sofort deutlich mehr

Dossenheim/Heidelberg, 10. April 2013. (red/aw) Die Gemeinde Dossenheim muss r├╝ckwirkend zum 01. Januar 2013 nun deutlich mehr Mittel f├╝r die Unterbringung und Pflege von herrenlosen Tieren aufbringen als bisher. Nach Pr├╝fung der Forderung des Heidelberger Tierheims, wo Fundtiere aus der Gemeinde seit mehreren Jahren untergebracht werden, stimmte der Gemeinderat in seiner gestrigen Sitzung dem erh├Âhten Kostenaufwand zu. Das Tierheim hatte, statt einer bisherigen Pauschale pro Tier, nun einen Pauschalbetrag pro Einwohner der Gemeinde von 0,50 Euro verlangt. In vielen Nachbargemeinden wird diese Form der einwohnerbezogenen Abrechnung bereits durchgef├╝hrt. In den anderen soll die Umstellung zeitnah erfolgen. Denn das Tierheim k├Ąmpft mit einem Defizit in der Kostendeckung. Und das bereits seit Jahren. [Weiterlesen…]